skip to content

Wie funktioniert Verhaltenstherapie?

7. März 2009

Auf der in meinem Blog ja schon häufiger erwähnten vorzüglichen Website des NHS (Nationals Health Service) ist ein empfehlenswertes Video zu sehen, in dem Prof. David Clark vom Kings College Hospital in London die Grundzüge und Wirkungsweisen von Verhaltenstherapie zusammenfasst. Im Englischen heißt Verhaltenstherapie „Cognitive Behavioural Therapy“, d.h. immer wenn Clark von „CBT“ spricht ist dies „Verhaltensterapie“. In dem kurzen Interview beschreibt Clark überaus klar und prägnant sowohl den „cognitive“, d.h. gedankenorientierten  als auch den „behavioural“, d.h. verhaltensorientierten Aspekt von Verhaltenstherapie.

Darüber hinaus geht  Clark auf die Anwendungsfelder von Verhaltenstherapie ein und beschreibt sehr differenziert, in welchen Fällen Verhaltenstherapie zu einer vollständigen Genesung führen kann und in welchen Fällen nicht. Das Video ist in englisch, dennoch leicht zu verstehen und dauert dreieinhalb Minuten.

Quelle:

NHS, UK

Autorin: Dr. Rose Shaw, München

Verwandte Artikel:

Wie wirksam ist Verhaltenstherapie bei Panikstörungen?

Wie wirksam ist Verhaltenstherapie bei Depressionen?

Welche Art der Psychotherapie hilft bei Bulimie?

Was ist kognitive Verhaltenstherapie? Interview mit Dr. Judith Beck

Weitere Links:

Zur Praxis für Psychotherapie in München

Zur Praxis für Psychotherapie in Düsseldorf

Zur Praxis für Psychotherapie in Berlin-Charlottenburg

Rubrik: Verhaltenstherapie
Tags: , ,


Antwort erstellen



Zurück zum Anfang