skip to content

Neujahrsvorsatz „Mit dem Rauchen aufhören”?

9. Januar 2009

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZGA) hat mit Beginn dieses Jahres ein Angebot online gestellt, das Raucher darin unterstützen soll, vom Nikotin loszukommen. Wer sich bei dem kostenlosen Programm anmeldet, wird über mehrere Wochen interaktiv begleitet.  Darüber hinaus bietet das Angebot Hinweise auf unterstützende Gruppenkurse in Deutschland, die in Zusammenarbeit mit dem Institut für Therapieforschung in München entwickelt wurde.

Link zum BZGA Ausstiegsprogramm

Verwandte Artikel:

Wird das Risiko für ADHS bei Kindern durch das Rauchen der Eltern erhöht?

Sind depressive Kinder suchtgefährdet?

Haben Angstpatienten ein höheres Herzinfarktrisiko?

Weitere Links:

Wie hilft Psychotherapie bei Suchterkrankungen?

Zur Praxis für Psychotherapie in München

Zur Praxis für Psychotherapie in Düsseldorf

Rubrik: Sucht/Substanzmissbrauch
Tags: , ,


Antwort erstellen



Zurück zum Anfang