Dr.Rose Shaw

Eine Vielzahl von Studien belegen, dass unglückliche Paare sich wiederholt und anhaltend in negativem Verhalten, gegenseitigen Vorwürfen und Anklagen verstricken. Ein unvoreingenommener, positiver Austausch wird immer seltener. Die Beziehung erodiert und wird zunehmend freudloser. Eine Trennung erscheint zunehmend als der einzige sinnvolle Ausweg aus der Krise.

In der verhaltenstherapeutischen Paartherapie konzentrieren wir uns in erster Linie auf die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit eines Paares. Darauf aufbauend versuchen wir, auf der Basis eines besseren gegenseitigen Verständnisses, konstruktive Lösungen für bestehende Konflikte zu erarbeiten. Ein entscheidender Schritt auf dem Weg dorthin ist es, eine ausgewogene Balance zwischen Geben und Nehmen in der Beziehung herzustellen und konkrete Absprachen zu treffen, mit denen sich beide Partner in der Beziehung wieder wohl fühlen können.

Zur Behandlung von Partnerschafts- und Beziehungsstörungen hat sich die verhaltenstherapeutische Paartherapie in einer Vielzahl von internationalen Studien als wirksam und effizient erwiesen.

Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir einen pragmatischen Ausweg aus Ihren Partnerschaftsproblemen zu finden und Vorsorge für mögliche künftige Konflikte zu treffen.

Unter anderem adressieren wir folgende Themen:

  • Klassische Muster der Krisenentstehung und wer davon betroffen ist
  • Teufelskreise und wie man sie durchbrechen kann
  • Was kennzeichnet gute und erfolgreiche Kommunikation?
  • Was sind unsere Bedürfnisse?
  • Wie können wir unsere Gefühle verständlich machen?
  • Wie können wir Bedürfnisse äußern, ohne den anderen zu verletzten?
  • Wie können wir kritische Gesprächsverläufe durchbrechen?
  • Wie handeln wir Absprachen aus?
  • Wie stellen wir sicher, dass wir uns an Absprachen halten?
  • Wie finden wir zu einer harmonischen Beziehung zurück?

Wir bieten Paarberatung und Paartherapie an unseren Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München an.

Unsere Paartherapeuten

Qualitätsbericht 2013