skip to content

Neues Angebot in der Praxis: Soziales Kompetenztraining in der Gruppe

16. April 2009

Ab heute machen wir sowohl unseren Patienten als auch Interessierten, die bislang unsere Praxis noch nicht kennengelernt haben, das Angebot, einzelne Themen in Gruppen zu bearbeiten.  Den Anfang machen wir mit dem sogenannten „Sozialen Kompetenztraining„:

Soziale Kompetenzen sind für private wie berufliche Erfolge von zentraler Bedeutung. Wer soziale Beziehungen knüpfen und aktiv gestalten kann, angemessen seine Rechte durchsetzt sowie eigene Gefühle und Bedürfnisse adäquat äußern kann, schafft damit die Voraussetzungen um mit sich selbst zufriedener zu sein und mit anderen Menschen besser zurecht zu kommen.

Wir bieten Ihnen daher in unserer Praxis die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe Ihre sozialen Kompetenzen zu fördern. Grundlage für unser Gruppentraining sind moderne kognitiv-verhaltenstherapeutische Ansätze, die in den letzten Jahren zunehmende Verbreitung gefunden haben.

Vor Beginn des Trainings findet ein Einzelgespräch statt zur Klärung Ihrer individuellen Bedürfnisse und Fragen.

Folgende Themenbereiche werden im Training behandelt:

  • Wie kann ich (auch in schwierigen Situationen) selbstsicherer auftreten?
  • Wie kann ich Lob besser annehmen und auch andere loben?
  • Wie kann ich meine Meinung äußern und meine persönlichen Rechte besser durchsetzen?
  • Wie kann ich eigene Wünsche, Bedürfnisse, Forderungen angemessen äußern?
  • Wie kann ich mich besser von unberechtigen Forderungen abgrenzen und auch mal nein sagen?
  • Wie kann ich angemessen Kritik äußern, annehmen oder ablehnen?
  • Wie lerne ich, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen zu können

Weitere Infos u.a. zu den nächsten Gruppenterminen finden Sie hier

Rubrik: -Praxis-Nachrichten, Angst- & Panikstörung


Antwort erstellen



Zurück zum Anfang