skip to content

Macht Arbeit in Großraumbüros krank?

21. Januar 2009

Vinsh Oommen, Leiter einer australischen Forschergruppe sagt: Yes, indeed. Um zu diesem klaren Urteil zu kommen, hat Oommen weltweite Studien zu den Auswirkungen in Großraumbüros zusammengetragen und zusammengefasst.  Sein Fazit: Über 90% der analysierten Studien berichten von negativen Einflüssen von Großraumbüros auf die psychische und körperliche Gesundheit derjenigen, die darin arbeiten.  Unter anderem die Reizüberflutung, die hohe Umgebungslautstärke sowie der Verlust von Privatsphäre tragen zu einer hohen psychischen Belastung bei.  Zudem sei die körperliche Ansteckungsgefahr größer, wenn Kollegen im gleichen Raum erkrankt sind. Die Studie ist im Asia-Pacific Journal of Health Management erschienen, das allerdings entweder im Internet keine Präsenz unterhält oder einfach nur sehr schwer aufzufinden ist. Im Vertrauen auf die Seriosität von AFP schafft es die Meldung aber in unseren Blog.

Quelle:

AFP/Ärzteblatt, 13. Jan 2009

Verwandte Artikel:

Gibt es heute mehr psychische Erkrankungen als früher?

Wie verbreitet ist Stress und Burn-Out in Deutschland?

Was ist Burn-Out?

Weitere Links:

Wie hilft Psychotherapie bei Stress und Burn-Out?

Zur Praxis für Psychotherapie in München

Zur Praxis für Psychotherapie in Düsseldorf

Zur Praxis für Psychotherapie in Berlin-Charlottenburg

Zu unserem Burnout Zentrum München

Rubrik: Burnout/Stress
Tags: , ,


Antwort erstellen



Zurück zum Anfang