skip to content

Archiv für Juni 2012

Sind verheiratete Menschen glücklicher als Singles?

26. Juni 2012

Die 5 interessantesten Studien zu Beziehung und Partnerschaft sImmer mehr Menschen wählen heute ein Leben als Single. In Deutschland lebt bereits jeder Vierte im heiratsfähigen Alter ohne einen Partner, Tendenz steigend. In Amerika sind es schon die Hälfte. Eine aktuelle Studie hat die Lebenszufriedenheit von Menschen mit und ohne Trauschein untersucht. Wir haben die Presseerklärung der Universität zu der Studie von Ende Mai übersetzt, bei der Verheiratete die Nase vorn hatten:

Verheiratete Menschen könnten langfristig glücklicher sein als unverheiratete. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Untersuchung von Wissenschaftlern der Michigan State University.

Ihre Studie, die jetzt online im Journal of Research in Personality veröffentlicht wurde, zeigt, dass Heiraten Menschen nicht glücklicher macht als sie vorher waren. Aber die Ehe scheint gegen die Abnahme der Lebenszufriedenheit zu schützen, die man bei Menschen im Erwachsenenalter normalerweise beobachten kann.


Ratgeber Psychotherapie und Ratgeber Kostenerstattung erschienen

15. Juni 2012

Die Bundespsychotherapeutenkammer hat 2012 zwei Informationsbroschüren zum Thema Psychotherapie herausgegeben. Die Broschüre „Wege zur Psychotherapie“ informiert über alles Wissenswerte rund um die Psychotherapie – für wen ist sie geeignet, welche Formen gibt es, wer bietet qualifizierte Psychotherapie an, wie läuft eine Psychotherapie ab etc.

Die Broschüre „Ratgeber Kostenerstattung“ richtet sich an gesetzlich Versicherte, die Schwierigkeiten haben einen Therapieplatz bei einem Psychotherapeuten mit Kassenzulassung zu finden. Bekanntlich besteht in den meisten Regionen in Deutschland eine Unterversorgung an Therapieplätzen bei Therapeuten, die über ihre Kassenzulassung direkt mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen können. Wartezeiten bis zu 3 Monaten sind leider nicht selten. Patienten, die so lange nicht warten können, können bei ihrer gesetzlichen Krankenkasse beantragen, die Kosten einer ambulanten Psychotherapie nach § 13 Absatz 3 SGB V erstattet zu bekommen wenn sie eine Privatpraxis aufsuchen. Über diese Möglichkeit informiert die Broschüre.

Den Ratgeber Kostenerstattung können Sie hier herunterladen.

Den Ratgeber Psychotherapie können Sie hier herunterladen.

Beide Broschüren können bei der Bundespsychotherapeutenkammer auch in gedruckter Form bestellt werden.


Schützt Optimismus vor Herzkrankheiten?

10. Juni 2012

Sport, Sex, Unterhaltung - Was macht uns glücklichDass eine Veranlagung zum Optimismus Menschen vor Depressionen schützt, ist nicht weiter verwunderlich. Optimismus fördert aber auch die körperliche Gesundheit. Eine neue Studie hat die Forschung zum Thema Optimismus und Herzerkrankungen zusammengefasst. Wir haben einen Presseartikel über die Studie vom April übersetzt, deren Autoren meinen, man könnte Optimismus zur Therapie benutzen:

Eine Untersuchung von Forschern der Harvard University zeigt, dass Optimismus, Glück und andere positive Emotionen einen Menschen vor Herzerkrankungen schützen können, denn sie senken das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und andere Herz-Kreislauferkrankungen. Außerdem können diese Faktoren, die eine Rolle beim psychischen Wohlbefinden spielen, scheinbar auch das Voranschreiten bestehender Herz-Kreislauferkrankungen verlangsamen.


Düsseldorf: Wir sind umgezogen!

4. Juni 2012

Seit heute finden Sie unsere Praxis in Düsseldorf an neuem Ort. Von unserem bisherigen Standort in der Pempelforter Straße sind wir einen Block weiter in die Jacobistraße 7 gezogen, direkt am Hofgarten und in unmittelbarer Nähe zum Malkasten. Die neuen Räume sind nun noch großzügiger und freundlicher geworden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Empfang Praxis Düsseldorf, Jacobistraße 7

Empfang Praxis Düsseldorf, Jacobistraße 7


Zurück zum Anfang